Sie sind hier: Home » Inkasso

Ihr Schuldner hat seinen Wohn-/Firmensitz in Ungarn.

Sie haben einen rechtskräftigen, vollstreckbaren Titel gegen den Schuldner?

Sie wollen Ihre Forderung nicht einfach „abschreiben“, sondern haben sich entschieden Ihre Forderung in Ungarn geltend zu machen?

Dazu bedarf es lediglich einiger Formalitäten und Bestätigungen – aber nichts davon ist ungewöhnlich. Das Vollstreckungsrecht in Europa ist seit Jahren stabil und gesichert. Niemand muss auf sein gutes Recht verzichten.

Was Sie brauchen ist lediglich ein guter Anwalt, der Ihre Interessen ernst nimmt und Sie in einem solchen Verfahren vertritt.

Allerdings: billig ist so etwas nicht. Aus diesem Grunde ist es wichtig, vor Beginn des Verfahrens möglichst viele Informationen über die Zahlungsfähigkeit des Schuldners einzuholen und erst dann zu entscheiden, ob man das Verfahren beginnt.

Dabei können wir Ihnen helfen – und wenn alles „Erfolg versprechend“ aussieht, dann haben Sie in uns einen erfahrenen Partner, der Ihre Interessen im Zwangsvollstreckungsverfahren professionell und kompetent vertritt.

Sprechen Sie mit uns ...